An der Sekundarschule in Kilolo in der Nähe von Iringa (Zentraltansania) mangelt es an vielem, auch an einem Dormitorium für Jungen, weshalb diese gar nicht erst zum Unterricht erscheinen, sondern sich lieber in der nahegelegenen Stadt herumtreiben. Die Schulleitung hatte uns um Hilfe zum Bau eines Dormitoriums für die Schule gebeten. 2016 konnten wir dort ein neues Dormitorium bauen, so dass nun auch die Jungen auf dem Schulgelände wohnen und nicht mehr so leicht in der Stadt bleiben und den Unterricht schwänzen können.

Übersicht über die einzelnen Projektschritte:

  • Neubau eines Dormitoriums für 64 Jungen in 2016
  • Kauf von 32 Etagenbetten und 64 Matratzen in 2016
  • Bau eines Toiletten- Waschhauses mit 8 Toiletten in 2016
  • Offizielle Eröffnung und Übergabe an die Regierung als Betreiber der Schule am 13. September 2016
  • Wir danken der Fürsorge- und Bildungsstiftung für die Finanzierung dieses Projektes.

    Fürsorge- und Bildungsstiftung

    FÜRSORGE-
    UND BILDUNGS-
    STIFTUNG

    Die Fürsorge- und Bildungsstiftung gewährt in- und ausländischen Organisationen finanzielle Unterstützung, die Projekte und Maßnahmen gemäß dem Stiftungsziel durchführen. Dank der Fürsorge- und Bildungsstiftung konnten das Wasser- und Schulprojekt der ECLAT Foundationen finanziert werden.
Bau eines Dormitoriums an der Sekundarschule in Kilolo
Date

Dienstag, der 13. September 2016

Client

ECLAT

Category

2016, ECLAT

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.