Zur Stromversorgung der Schule haben wir 2016 auf dem Dach der Mensa Solarpanele montieren lassen. Der dort erzeugte Strom wird für die Nachtstunden in einer Batterieanlage gespeichert, für die ein kleiner gut isolierter und gekühlter Raum neben der Mensa gebaut wurde. Von dort aus wird der Strom in unterirdischen Leitungen im Schulgelände in die Häuser verteilt. Die Anlage ist groß genug, um die Schule in den kommenden Jahren mit Strom zu versorgen.

Übersicht über die einzelnen Projektschritte:

  • Bau des Batterieraumes in 2016
  • Lieferung und Montage der Solarpanele, Batterien und elektrischem Zubehör, Stromverteilung auf dem Schulgelände in 2016
  • Offizielle Eröffnung und Übergabe an die Regierung als Betreiber der Schule am 20. Oktober 2016

Wir danken der Fürsorge- und Bildungsstiftung für die Finanzierung dieses Projektes.

Fürsorge- und Bildungsstiftung

FÜRSORGE-
UND BILDUNGS-
STIFTUNG

Die Fürsorge- und Bildungsstiftung gewährt in- und ausländischen Organisationen finanzielle Unterstützung, die Projekte und Maßnahmen gemäß dem Stiftungsziel durchführen. Dank der Fürsorge- und Bildungsstiftung konnten das Wasser- und Schulprojekt der ECLAT Foundationen finanziert werden.
Sekundarschule | Solaranlage mit Batterien zur Stromversorgung der Schule
Date

Donnerstag, der 20. Oktober 2016

Client

ECLAT

Category

2016, ECLAT, Sekundarschule

Write a comment:

You must be logged in to post a comment.