ECLAT möchte den Jugendlichen aus dem Distrikt eine handwerkliche Berufsperspektive schaffen, mit der sie sich im Distrikt eine Existenz aufbauen können. Dank der Unterstützung durch das BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und die DER Touristik konnten die Baumaßnahmen für das Zentrum im Oktober 2018 beginnen, sodass bereits Mitte 2019 die ersten Jugendlichen eine Maurerlehre beginnen konnten (siehe Projekt-Fertigstellung).

Zetliche Übersicht:

Wir danken dem BMZ und DER Touristik für die Finanzierung dieses Projektes.

BMZ

BMZ

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland und für Entwicklungszusammenarbeit zuständig. 1961 wurde das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit zur Bündelung der bis dahin bei verschiedenen Ministerien angesiedelten Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit gegründet.
DER TOURISTIK FOUNDATION

DER TOURISTIK FOUNDATION

Die DER Touristik ist mit knapp 9.400 Mitarbeitern, 7,7 Millionen Gästen und einem Netz an Agenturen fast überall auf der Welt präsent. Mit der Initiative „DER Welt verpflichtet – DER Bildung ein Zuhause geben“ unterstützt das Reiseunternehmen den Bau und Ausbau von Schulen in Ländern, in denen Kinder und Jugendliche in besonderem Maße bessere Bildungs- und somit Zukunftschancen benötigen.
Bau eines Zentrum zur Handwerkerausbildung
Date

Samstag, der 20. Oktober 2018

Client

ECLAT

Category

2018, Zentrum zur Handwerkerausbildung